#11

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 10:41
von Marga | 844 Beiträge

Daran kann ich mich nicht erinnern, Gisela. Gehört habe ich davon aber schon. Allerdings gibt es kaum einen Stift bei dem ich eine vernünftige Spitze hinkriege. Deshalb dachte ich eher, es liegt am Spitzer. Davon habe ich aber auch etliche, und die können doch nicht alle schlecht sein.

nach oben springen

#12

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 11:06
von Marikka | 416 Beiträge

Es liegt vielleicht auch am Spitzer. Da ich ja seit kurzem viel in Malbüchern male und unterschiedliche Stifte nutze (Prismacolor, ein paar wenige Polychromos, Irojiten, Lyra Polycolor) und für den Aquarellbereich die SU-Stifte und Derwent Watercolor, habe ich verschiedene Spitzer ausprobiert. Für mich am besten funktioniert der Dahle 133 Spitzer, man kann hier sehr schön die unterschiedlichen Spitzenlängen einstellen, was für mich wichtig ist. Oder auch den T'Gaal Spitzer, ebenfalls für unterschiedliche Spitzen. Wichtig ist auch, dass das Messer des Spitzers scharf ist, bei manchen normalen Spitzern kann man die ja austauschen. Ich bin mit meinen beiden Spitzern sehr zufrieden und brechen tun mir jetzt keine Stifte mehr.


Liebe Grüße
Marikka
nach oben springen

#13

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 13:12
von Marga | 844 Beiträge

Danke, Marikka. Da werde ich gleich mal schauen wo ich die kriege.

nach oben springen

#14

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 13:45
von Marga | 844 Beiträge

Ich habe grade mal gegoogelt, Marikka. Der Dahle 133 ist das eine Spitzmaschine? Hast Du den? Da gibt es ein privates Video von einer Dame, wie man den benutzt, da anscheinend keine Beschreibung bei dem Gerät dabei ist. Echt interessant und witzig, das Video.

nach oben springen

#15

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 15:06
von Marikka | 416 Beiträge

Ich habe meinen bei Amazon gekauft

https://www.amazon.de/Dahle-Manuelle-Spi...words=dahle+133

Der ist ganz einfach zu bedienen, ich komme damit prima zurecht. Nur am Anfang muß man an dem Schräubchen ein bisschen drehen, um herauszufinden, wie spitz man die Stifte haben möchte. Nach links wird es spitzer, nach rechts weniger spitz, da ist leider keine Skala drauf, aber das stört mich nicht, ich hab es immer ziemlich links aber nicht bis zum Ende gedreht. Meiner ist am Schreibtisch festgeschraubt, ist alles dabei, und er ist dort immer einsatzbereit, denn ich brauche den oft.

Und der andere ist dieser hier, auch von Amazon, bei dem sollte man hin und wieder einfache Bleistifte spitzen, das Graphit soll gut fürs Messer sein. Den benutze ich auch oft, der liegt immer griffbereit und den kann ich eben auch mitnehmen.

https://www.amazon.de/gp/product/B006CQW...0?ie=UTF8&psc=1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


Liebe Grüße
Marikka
zuletzt bearbeitet 06.03.2018 15:10 | nach oben springen

#16

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 15:38
von Hanka | 581 Beiträge

Der "kleine"Spitzer ist ja putzig, Marikka. So etwas habe ich noch nicht bewußt im Geschäft gesehen.
Ob ich dafür extra A.... bemühe, weiß ich noch nicht.


Liebe Grüße

Hanka
nach oben springen

#17

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 16:56
von Fredi | 906 Beiträge

Auch hier vielen Dank für eure Angaben der Stifte.

Für die Stifte lohnt es sich auf jeden Fall ein wenig mehr Geld für auszugeben.


Viele Grüße
Anke
nach oben springen

#18

RE: welche Stifte nutzt ihr

in Koloriertreff 06.03.2018 19:33
von Marga | 844 Beiträge

Danke Marikka für Deine Antworten. Davon werde ich mir auf jeden Fall einen zulegen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ine
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 35 Gäste und 7 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 409 Themen und 6912 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:




disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen